Führung by Vorbild

Was schulen, trainieren, coachen wir nicht Führungskräfte, damit es mit eben der Führung einfach besser klappt. Da werden Berater, Trainer, Coaches, Mediatoren und vieles mehr ins Haus geholt um endlich eine bessere Zusammenarbeit hinzubekommen. Alle externen Berater dieser Welt helfen aber nicht, wenn die Führungskraft nicht bereit ist, bei sich selbst was zu ändern. Die Treppe wird IMMER von oben nach unten gekehrt. Die Mitarbeiter werden sich daran orientieren was Sie sehen bzw. erleben. Nicht an dem, was in schönen Reden zum Vortrag kommt.

Verantwortung der Leitung heißt das so schön zB in der ISO 9001. Dieser Punkt wird leider zu oft überlesen. Es ist aber die zentrale Schaltstelle für Erfolg oder Misserfolg. Für Motivation oder Bocklosigkeit. Für ein gutes Team oder Neid und Missgunst. Wenn der Chef QM, besprochene Abläufe, geklärte Verantwortlichkeiten usw. Ernst nimmt, respektiert und es den Mitarbeitern vorlebt, dann halten sich ALLE dran.

Erfolgreiche Teams im Sport machen es uns vor.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s